Inhalt einblenden
Menü

Eine einzigartige Sehenswürdigkeit
Das mit über 900 Metern höchstgelegene und größte naturbelassene Hochmoorgebiet Deutschlands steht seit über 60 Jahren unter Naturschutz und ist das erste Naturschutzgebiet in Baden-Württemberg.

Artikelbild - Hochmoor Kaltenbronn

Die Hochmoorlandschaft Traumhaft schöne Landschaft
Rund 10.000 Jahre geht die Geschichte der Hochmoore zurück. Am Ende der Eiszeit sorgten wasserundurchlässige Buntsandsteinschichten bei hohen Niederschlägen für Versumpfungen, den Niedermooren. Bei einem Hochmoor kommt aber hinzu, dass die in dieser Höhe sehr genügsamen Moose und Gräser sich nur unvollständig zersetzten und dadurch für ständiges Torfwachstum sorgten. Die Torfschicht wurde mit der Zeit so hoch, dass die Pflanzen den Kontakt zum mineralreichen Grundwasser verloren. Die Torfschicht im Wildseemoor ist acht Meter tief. Nur wenige Pflanzen können alleine mit dem nährstoffarmen Regenwasser auskommen, so dass eine artenarme aber einzigartige Umgebung entsteht. Die Seen nennt man Hochmoorkolke. Der Wildsee ist der größte Hochmoorkolk Deutschlands.

Auf dem nahe gelegenen Hohlohturm können Sie die 1000 Meter-Höhen-Marke überschreiten. Dafür belohnt Sie ein grandioses Blick über das Murgtal, den Schwarzwald und bei guter Sicht bis zu den Vogesen in Frankreich.

Wandern und Mountainbiken
Das Hochmoor am Kaltenbronn ist ein einzigartig schönes und gut ausgeschildertes Wandergebiet. Die Seen sind über Bohlenwege zugänglich.
Durch seine Höhenlage ist der Kaltenbronn auch sehr beliebt bei Mountainbikern. Mehrere ausgeschilderte Touren führen über das Hochmoorgebiet.

Zurück zu aller Aktivitäten: Aktivitätenübersicht

Kontaktinformationen

Details zum Anbieter
Anfahrt in Min.
 

2 0

Schloss Eberstein Anbieter

Touristinfo Gernsbach
Igelbachstr. 11
76593 Gernsbach
DE · Deutschland

Telefon: +49 (0) 7224-655197

Webseite: besuchen
Anfahrt berechnen via GoogleMaps©

Tags zur Aktivität

Finden Sie ähnliche Aktivitäten
Wichtig: Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren.
Möchten Sie diesen nicht mehr erhalten, so finden Sie einen Link im Newsletter, über den Sie das Abonnement kündigen können.

Öffnungszeiten in Werners Restaurant:

Öffnungszeiten in der Schloss-Schänke:

Inhalt