Inhalt einblenden
Menü

Weinkenner schnalzen mit der Zunge, wenn sie vom Klingelberger oder dem Burgunder aus der Ortenau träumen. Wer gut zu Fuß ist, kann auf rund 103 Kilometern von Gernsbach bis Diersburg auf dem Ortenauer Weinpfad regelrecht lustwandeln. Für Wanderer sind bei der wohlverdienten Einkehr fürs gemütliche Viertele kaum Grenzen gesetzt.

Artikelbild - Ortenauer Weinpfad

Es sind schon beachtliche Attribute, welche die Landschaft in der Vorgebirgszone des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord auszeichnen: Statistisch gesehen reifen die vielen Traubensorten auf über 2600 Hektar bei 1700 Sonnenstunden im Jahr. Und die teils Wanderer bei Schloss Eberstein weltbekannten Weine einer ausgereiften Sortenstruktur werden in einem halben hundert Weinbaubetrieben und Genossenschaften ausgebaut. Wein erleben können die Wanderer auf den sieben Tagesetappen des Ortenauer Weinpfades – sie haben die Muße, um die Aussichten auf Burgen und Schlösser sowie die vielen Informationen entlang der Lehrpfade zu genießen.

Reizvoll am Übergang der Murg aus der Vorbergzone in den waldreichen Teil des Schwarzwaldes gelegen, hat die Stadt Ausgangspunkt des Weinfpades – das Alte Rathaus Gernsbach seit jeher eine starke Beziehung zum Thema Wein. So führte die sagenumwobene und viele hundertjährige “Alte Weinstraße” durch die Stadt und auf einer steilen und gefährlichen Trasse auf den Kaltenbronn und weiter ins Württembergische.

Mit dem malerischen Weingut Schloss Eberstein, wo bereits im 14. Jahrhundert Wein angebaut wurde und dem Öko-Weingut Iselin auf dem Staufenberger Grossenberg wird diese Tradition heute fortgesetzt. Damit ist Gernsbach der nördlichste Ausläufer des Weinbaugebietes Ortenau und Ausgangspunkt des Ortenauer Weinpfades.

Zurück zu aller Aktivitäten: Aktivitätenübersicht

Kontaktinformationen

Details zum Anbieter
Anfahrt in Min.
 

0 4

Schloss Eberstein Anbieter

Touristinfo Gernsbach
Igelbachstr. 11
76593 Gernsbach
DE · Deutschland

Telefon: +49 (0) 7224 644 71

Webseite: besuchen
Anfahrt berechnen via GoogleMaps©

Tags zur Aktivität

Finden Sie ähnliche Aktivitäten
Wichtig: Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren.
Möchten Sie diesen nicht mehr erhalten, so finden Sie einen Link im Newsletter, über den Sie das Abonnement kündigen können.

1. bis 11. Januar 2018 Betriebsurlaub

Öffnungszeiten in Werners Restaurant von 12. Januar bis 13. März 2018
  • Freitag 18:30 – 22:00 Uhr
  • Samstag 18:30 – 22:00 Uhr
  • Sonntag 12:00 – 14:00 Uhr / 18:30 – 22:00 Uhr

Öffnungszeiten in Werners Restaurant ab Mittwoch, 14. März 2018:

Öffnungszeiten in der Schloss-Schänke bis 11. März 2018 :

Ab Montag, 12. März 2018 haben wir in der Schloss-Schänke wieder an allen Tagen der Woche für Sie durchgehend geöffnet.

Inhalt